Sie sind hier

Traditionelle Ayurveda-Früchte

Sonnengetrocknete Früchte sind eine natürliche Quelle von Antioxidantien, Vitaminen und frischer Energie. Sie haben eine positive Wirkung auf die Magen-Darm-Gesundheit, Revitalisierungvon Körpergewebe und das Stärken des Immunsystems.

Amalaki wirkt als ausgezeichnetes Stärkungsmittel für eine gesunde Funktion der Verdauung, des Stoffwechsels, der Leber, des Blutes, des Herzens und der Gehirn-Aktivität. Es enthält fünf Arten von sechs Geschmäckern unserer sinnlichen Wahrnehmung (sauer, süß, bitter, herb und scharf). Amalaki harmonisiert alle drei biologischen Prinzipien von Vata, Pitta, Kapha und harmonisiert und fördert die Ernährung aller sieben Körpergewebe (Dhatus). Amalaki enthält ein breites Spektrum Antioxidantien (Stoffe, die herkömmliche Oxidationsprozesse reduzieren, die für das Altern und Zelltod verantwortlich sind) und Bioflavonoide (Vitamine die den Widerstand der Zellwände gegen das Eindringen von schädlichen Substanzen in Form von freien Radikalen unterstützen) und die starke Konzentration der lebenswichtigen essentiellen Aminosäuren. Es ist reich an viele Mineralien und Vitamine, wie Calcium, Eisen, Phosphor, Carotin, Vitamin C, B1 und B2.

Ayurveda-Früchte werden zunächst in kleinere Stücke geschnitten. Danach werden diese kleinen Stücke in einem leichten natürlichen Zuckersirup eingetaucht. Dieser natürliche Zuckersirup ist das beste natürliche Milieu die der Haltbarkeit dient. Zum Schluss werden sie solar getrocknet. Mit diesem traditionellen Verfahren ist die maximale Menge an gesunden Substanzen erhalten, die die Frucht enthält und gleichzeitig bleibt ein saftiger und voller Geschmack.

Zuckerrohr ist eine große Pflanze. Es beinhaltet in dem Stängel bis zu zwanzig Prozent Zucker, der als Endprodukt der Photosynthese aus Saccharose, Fructose und Glucose besteht. Von auseinander gepresstem Stängeln wird zuerst süßer Saft in Form eines dicken Sirup gewonnen, aus dem anschließend mit Hilfe des Kristallisationsprozesses natürlicher Rohrzucker entsteht. Ayurveda-Medizin verwendet es als Medium oder Umgebung (Anupana) für die Herstellung, Verwendung, Richtung und Absorption der Wirkungvon Kräutern. Natürlicher Zuckersirup der in der Amalaki-Frucht, Mango, Papaya, Jackfruit, Ananas und Banane enthalten ist, unterstützt die Ernährung der Körpergewebe und dient als ein ausgezeichneter natürlicher Konservierungsmittel.

Amalaki ist, betrachtet in Indien, seit den ewigen Zeiten der heiligen vedischen Weisen als "göttliche Frucht" für seine Gehalt an Antioxidantien und Vitamin C, die an der Reinigung des Körpers von freien Radikalen beteiligt sind und die körpereigene Abwehr stimulieren, bekannt. Während des üblichen täglichen Nachschubs an Vitamin C pro 100 Gramm genügt eine Packung von 100g Amalaki für einen Zeitraum von drei Tagen. Bei erhöhtem Bedarf an Vitamin C bei der Verringerung der Immunität, bei Krankheit, Erholung, sportlichen Leistung oder anderer körperlichen und geistigen Belastung muss eine Packung pro Tag verbraucht werden.